Willkommen bei DB0VIP - Amateurfunk-Relaisstation

Antennentausch und Mastabspannung

13. April 2024Die X-50N DMR-Antenne tauschen wir nun gegen eine X-300N aus. Beeindruckend, der Unterschied zeigte sich später in Versuchen als enorm. Da der Standort recht exponiert ist und der Mast einem dauernden Wind ausgesetzt ist, entschließen wir uns eine Abspannung anzubringen. Die Datenlinkstrecke sollte damit auch noch stabiler werden, da der Mast nicht mehr […]

Probleme mit der DMR-Antenne und der Linkstrecke

13. April 2024Mitten in einem DMR-QSO bricht die Verbindung weg, der Repeater ist nicht mehr zu erreichen. Unsere modifizierte Diamond X-50N hat leider nicht lange durchgehalten SWR 1:4 !!! Zum Glück hatten wir eine Ersatzantenne auf dem Mast und konnte vorerst einfach das Antennenkabel im Schrank wechseln. Das Tetra-Gateway verursachte leider eine wechselseitige Beeinflussung auf […]

Datenlink-Strecke und Ordnung im Technikschrank

01. April 2024Die gesamte Technik muss aus dem Schrank raus, damit die Tragschienen eingebaut werden können. Das ist ein ganz schönes Gefummel. Aber es soll ja ordentlich und stabil werden. Im Anschluss wurden alle Geräte wieder eingebaut und wir machten uns an den Aufbau der Linkstrecke. Bisher verwendeten wir eine LTE-Router. Dieser wurden nun durch […]

Einweihungsfeier von DB0VIP am neuen Standort in Sperenberg (Gemeinde Am Mellensee)

20. August 2023Und nun wird gefeiert. Bei Megawetter lädt das DB0VIP-Team zum Kennenlernen der Repeater-Station auf dem Gipsberg in Sperenberg ein. Kaffee und Kuchen wurden gereicht und zum Abend wurde der Grill angeschmissen. Wir hatten viel Spaß und es gab tolle Gespräche. Danke für Euren Besuch. Mit dabei waren:– Gerald, DD6VBE– Hans, DH7TB– Mario, DL1VCA– […]

Nun kommt auch noch das Tetra-DMO/TMO-Gateway mit eigener Antenne hinzu

19. August 2023Für das Tetra-DMO/TMO-Gateway wird nun eine weitere Antenne angebaut. Dazu wurde ein weiterer Mastausleger montiert, an dem die Tetra-Antenne befestigt ist. Auch hier verwenden wir eine modifizierte Diamond X-50N. Nach ersten Erkenntnissen funktioniert das Gateway recht gut. Ins TMO-Netz kommen wir per HF direkt nach Berlin zu DB0ZOD. Wir verwenden also native Tetra-Übertragung […]

Besuch von Ralf (DD7RG) und Peter (DO2JPW)

10. August 2023Der Repeater-Prüfer-Ralf, scheute keine Mühe und reiste extra aus Heilbronn an um den neuen Repeater zu besichtigen. Der Repeater wurde nun ausgiebig getestet und hat alle Versuche bestanden 😉 Denn auch das Tetra-DMO/TMO-Gateway ist mittlerweile im Testbetrieb.Danke Ralf für Deinen Besuch, wir haben uns sehr gefreut.

Nun noch “schnell” die nächsten Antennen und etwas Technik aufbauen…und DB0VIP ist On Air!

29. Juli 2023Endlich haben wir einen eigenen Stromanschluss und es kann richtig losgehen. Der DMR-Repeater wird nun fest installiert, der Motorola Quantar für P25 und Analog steht auch bereit und das LoraWAN-Gateway von Tom wird auch in Betrieb genommen. Einen Zugang zum Internet beziehen wir vorerst über einen Teltonika RUT LTE-Router. Die Antenne wurden auch […]

DMR-Repeater im 12 V-Testbetrieb

08. Juli 2023Weil wir nun sehr neugierig waren, schließen wir den DMR-Repeater provisorisch an, denn wir wollten wissen, was der neue Standort in “Real Life” so kann 😉 Da wir aber noch keinen “festen” Strom zu Verfügung haben, betreiben wir den Repeater für den Testbetrieb vorerst mit einer Autobatterie. Das geht schon einmal ganz gut, […]

Endlich – der Versatower wird aufgestellt

07. Juli 2023Der Beton ist nun komplett abgebunden und hat seine vollständige Tragfähigkeit erreicht. Nun heißt es: Mast aufstellen!Weil wir den Versatower etwas modifiziert/stabilisiert haben, ist dieser ohne Weiteres nicht mehr teleskopierbar und klappen kann man ihn nun aufgrund der Gesamtlänge (Hebel) auch nicht mehr. Also musst ein Kran her. Die Dachdeckerei Ernst unterstütze uns […]

Mehr Stabilität muss her und Stücken länger darf’s auch werden

02. Juli 2023Wir entschlossen uns den Versa-Tower etwas zu modifizieren. Aufgrund der exponierten Lage auf dem Gipsberg und dem Wunsch den Mast noch etwas zu verlängern, haben wir die Teleskopfunktion außer Funktion gesetzt und die beiden Teile fest miteinander verbunden. Hierzu mussten wir einige Metallarbeiten ausführen. Unter anderem befestigen wir eine Mastrohrhalterung für die Verlängerung.

Die Fundamente sind fast fertig und der Mastfuß und Technikschrank können platziert werden

Eine Woche ist nun vergangen, der Beton ist vorerst ausreichend abgebunden. Die Tragleisten für den Käfig und die Schalung wurde nun entfernt. Die kleine Unebenheiten gleichen wir mit einem speziellen Fließmörtel aus. Unser Mastfußschablone wurde noch einmal angelegt, alles passt noch 🙂Nun konnten wir den Mastfuß aufstellen und ausrichten. Alles genau im Lot – sonst […]

Der Beton kommt

Wieder einmal alles sehr kurzfristig, aber nur so kommt man auch schnell voran. Ralf (DO1TX), Jan (DG6IBT), Mark (DL4YBG) sind immer zur Stelle, wenn man Hilfe benötigt. Also kurz am Vortag vorher alles abgesprochen und den Beton bestellt. Ralf und Jan optimierten noch eben den Erdungsanschluss, das sei wohl sicherer 😉 Da wir am Standort […]

Einschalung und Einbringung der Bewehrung

Jetzt geht es Zack auf Zack. Jan rief mich heute froh auf dem Weg zur Arbeit an und fragte, ob wir heute nicht weitermachen möchten, damit morgen der Beton kommen kann? Das ist eine typische ”Jan-Aktion”, mega spontan und sehr antreibend 🙂 aber nur so kommen wir auch voran – sehr gut, danke dafür Jan.Also […]

Alles ist geklärt und wir starten mit den Erdarbeiten.

Am 21.05.2023 begonnen wir mit den Erdarbeiten für das Mastfundament für unseren Versatower. Mark (DL4YBG), Jan (DG6IBT) und Ralf (DO1TX) kamen mir bei besten Maiwetter zur Hilfe.Zunächst hoben wir einen Graben für die Stromleitung aus. Zum Glück konnten wir meinen Bagger nutzen, denn der Boden ist sehr lehmhaltig und damit knochenhart. Anschließend steckten wir den […]

Ein Versatower ist gefunden…

Am 08. April 2023 fuhren Peter (DO2JPW) und ich Richtung Südheide – Hermannsburg (Niedersachsen), um einen gebrauchten Versatower abzuholen. Der OM war verstorben, das Grundstück verkauft und der neue Eigentümer wusste nicht, was er mit dem Mast im Garten machen sollte – wir kamen also genau richtig 😉Die Demontage sollte sich zu zweit etwas schwierig […]

Ein neuer potentieller Standort ist gefunden

Nun muss erstmal ausführlich getestet werden.Auf den vorhanden Turm, welcher von ATC (American Towers Company) betrieben wird, können wir so einfach keine Antennenanlage für unseren Repeater anbringen. Der technische und finanzielle Aufwand ist einfach zu hoch. Also was nun? Es muss ein eigener Mast her. Wir könnten dann ohne weitere Genehmigungen eines Dritten Änderungen vornehmen […]

Der Standort musste plötzlich aufgegeben werden

Leider mussten der Standort auf dem geliebten Schornstein nach recht kurzer Dauer, am 01.03.2023 geräumt werden. Auf die Gründe kann ich hier leider nicht näher eingehen. In jedem Fall waren alle fleißigen OMs, die mich über die Zeit immer tatkräftig unterstützen sehr traurig. Aber so schnell gebe ich nicht auf. Ein neuer Standort wurde gesucht […]

Wettersonden-RX

Für den Empfang von Daten aus Wettersonden hat Tom eine Empfangsstation aufgebaut. Mit vier SDR-Sticks werden hier die Daten dekodiert. Genauer gesagt scant ein SDR-Stick einen bestimmten Frequenzbereich und verteilt bei bei Empfang jeweils die Frequenzen auf die drei “Dekodier-Sticks”. Die Daten werden an verschiedene Plattformen per API übergeben und können in Echtzeit angesehen werden: […]

Vorbereitungen für die neue Antennenanlage

Es wird mehr Dienste bei DB0VIP geben! Genau hierfür bereiten wir schon einmal ein “paar” Antennen, den Mast und die entsprechenden LowLoss-Kabel vor. Auch der Montageort wird vorher nochmal mit der Drohne abgeflogen um möglichst im Vorfeld alle benötigten Montagematerialen beim Aufbau bereit zu haben. Dann kann es ja bald losgehen…

Tetra-DMO-Repeater per SVXLINK

Tetra ist ein weitere digitale Betriebsart. Für die Vernetzung wird aktuell eine Lösung verwendet, wobei das digitale Tetra-Signal analog abgegriffen wird und anschließend von einer Soundkarte digitalisiert wird. Die Daten werden nun mit Hilfe von SVXLINK, einem System zur Vernetzung von analogen Funkstationen, zu einem Server (Reflektor) übertragen. Da es mehrere dieser Server gibt, haben […]

VHF-Remote-Station per Teamspeak

Im Testbetrieb läuft aktuell eine VHF-Remote-Station, welche über die Software Teamspeak bedient werden kann. Hiermit ist es möglich von jedem Ort auf der Welt über das Internet im Raum Mellensee auf der Frequenz 145.3125 MHZ ein QSO zu führen. Als VHF-Transceiver wird ein Mobilgerät Motorola DM4600 VHF verwendet. Über eine simple Schaltung wird die PTT […]

Richtfunk (WLAN)-Strecke zu DB0VIP

Relaisstationen, insbesondere digitale und vernetzte Standorte, erfordern eine sichere und schnelle Internetanbindung. Anfänglich verwendeten wir am Standort einen industriellen LTE-Router, RUT955 vom Hersteller Teltonika, da vor Ort keine Infrasrtuktur vorhanden ist. Der Router lief vier Monate ohne jegliche Ausfälle oder Störungen. Im Außenbereich installieren wir zwei kleine Magnetfußantennen für die Mobilfunkkommunikation. Im Gebäude selbst haben […]

DAPNET/POCSAG Sender

Für den Funkrufdienst im Amateurfunk (DAPNET) steht nun auch in Mellensee ein Sender. Wetterdaten, Statusmeldungen vom Repeater, MoWaS und andere Bevölkerungsschutzdienste werden hierüber ausgestrahlt. Um die Meldungen zu empfangen werden digitale Funkrufempfänger verwendet. Es gibt sehr einfache und kostengünstige Pager, aber auch hochwertige Pager aus dem professionellen Umfeld können verwendet werden. Die Frequenz ist deutschlandweit […]

Jetzt geht‘s los

Nach kurzfristiger Überlegung und gutem Kontakt mit der Bundesnetzagentur konnte ich meinen Plan recht schnell umsetzen und eine erste Antenne für mein Relais-Projekt installieren. Mit der Hilfe der Feuerwehr Klausdorf konnte die Antenne in ca. 34 m Höhe (AGL) auf einem alten Schornstein in Mellensee, nahe dem Strandband, angebracht werden. Erste Versuche zeigten hervorragende Ergebnisse […]

Erste Schritte

Die Hardware ist angekommen – jetzt kann gebastelt, programmiert und probiert werden. Ein DMR-Repeater SLR5500 von Motorola, eine LTE-Router RUT955 von Teltonika, eine Procom Antennenweiche, eine Antenne Diamond X30 und etwas Kabel und Kleinzeug – mehr wird vorerst nicht benötigt.Die Einrichtung im Brandmeister Netzwerk und die Programmierung des Repeaters funktionieren auf Anhieb und erste Tests […]

Die Idee für einen DMR-Repeater-Standort in Mellensee

Nach längerer Nutzungszeit von DMR-Hotspots und den all damit verbundenen Problemen, wie verlorene Durchgänge, “vergurgelte” Modulation und das Gefühl keinen “echten” Funk zu machen, ließ in mir den Wunsch nach einem DMR-Repeater wachsen. Mein QTH befindet sich zwischen DB0PDM und DB0LOS. Beide Repeater arbeiten sehr gut, sind aber nicht zuverlässig mit einem Handfunkgerät von zuhause […]